top of page

MLaw Gian Luca Peng

RECHTSANWALT | PARTNER

Gian Luca Peng arbeitet seit 2019 als Rechtsanwalt bei Caviezel Partner. Er berät und vertritt Private, Unternehmen und Gemeinden in allen Bereichen des öffentlichen Rechts und des privaten Baurechts. Zu seinen bevorzugten Tätigkeitsgebieten gehören das Bau-, Raumplanungs- und Umweltrecht, das Abgaberecht und das allgemeine Staats- und Verwaltungsrecht. In seinen Fachbereichen ist er beratend sowie prozessierend vor Verwaltungs- und Gerichtsbehörden tätig.

 

Gian Luca Peng arbeitete bereits als Substitut bei Caviezel Partner (2018) sowie zuvor als Aktuar für das Verwaltungsgericht und Kantonsgericht des Kantons Graubünden (2017). Während seines Studiums an der Universität St. Gallen mit Austauschsemestern in Wien (Bachelor in Law and Economics) und in Rom (Master in Law) arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für öffentliches Wirtschaftsrechts sowie des Bau-, Planungs- und Umweltrechts (2014-2016). Im Jahre 2024 wurde Gian Luca Peng zum Partner der Kanzlei ernannt.

Der Anwalt Gian Luca Peng steht im Büro der Anwaltskanzlei Caviezel Partner in Chur.

SCHWERPUNKTE DER ANWALTLICHEN TÄTIGKEIT

  • Öffentliches Bau-, Planungs- und Umweltrecht, insbesondere Baubewilligungs- und Einspracheverfahren, Planungsbeschwerdeverfahren, Perimeterverfahren, Quartierplan- und Arealplanverfahren, Meliorationsprojekte, Lärmsanierungsmassnahmen

  • Abgaberecht, insbesondere Gebühren und Handänderungssteuer

  • Allgemeines Staats- und Verwaltungsrecht, insbesondere politische Rechte, Organisationsrecht, Gutachten, Gesetzgebungsprojekte

  • Beratung von Gemeinden und Körperschaften in allen Belangen des öffentlichen Rechts

  • Vergaberecht und privates Baurecht (insbesondere Werkverträge, Sachenrecht)

WEITERE FUNKTIONEN | TÄTIGKEITEN | MITGLIEDSCHAFTEN

  • Mitglied Schweizerischer Anwaltsverband

  • Mitglied Bündnerischer Anwaltsverband

SPRACHEN

  • Deutsch

  • Romanisch

  • Italienisch

  • Englisch

RECENT CASES

Rechtliche Begleitung diverser von einer Aus- oder Umzonung betroffener Grundeigentümer in einer Ortsplanungsrevision

Rechtliche Beratung einer Gemeinde bei der Ausschreibung einer Kieskonzession

Rechtliche Begleitung von Bauherrschaften bei der Realisierung von grösseren Bauvorhaben

Rechtliche Beratung eines Betroffenen in einem Lärmsanierungsverfahren

Rechtliche Begleitung einer Gemeinde bei der Erhebung von Steuern und Abgaben (Gästetaxen, Tourismustaxen, Handänderungssteuern)

Rechtliche Begleitung einer Gemeinde bei einer umfassenden Verfassungsrevision

PUBLIKATIONEN

  • Die bündnerische Handänderungssteuer als Wirtschaftssteuer, ZGRG 2/2020,  S. 61 ff. (Co-Autorin: Corina Caluori) | LESEN

  • Erleichterte Bewilligung von Solaranlagen in der Rechtspraxis: gut gemeint, wenig effektiv und verfassungsrechtlich fragwürdig, AJP 10 | 2015, S. 1427 ff. (Co-Autor: Peter Hettich) | LESEN

bottom of page